Dienstag, 21. November 2017

Keuschheitsgürtel Training von Lady Sas

Mit interaktiven Aufgaben
Gestern bekam ich einen Kommentar auf meiner Seite "Sklavenstall", wo ich seit 1. Juni 2015 die Keuschhaltung von meinem Sklaven Toytoy dokumentiere: 


"Guten Abend Lady Sas,Hut ab vor der Ausdauer und Ihrem Spiel. Ich denke so ein Spiel dürfte für den meisten Mann nicht aus haltbar sein, da ihm die Hingabe in diesem Ausmass fehlt. Zumindest frage ich mich wie man sowas erreichen kann wenn ich mir das vornehme. Schönen Abend Lady Sas.Liebe Grüsse, Markus"

Nun, lieber Markus, ich glaube, das fragen sich viele. Es ist wie so oft im Leben: Der erste Schritt ist der schwerste. Damit dieser Schritt leichter fällt, habe ich ein Buch geschrieben, das KG-Sklaven lustvoll unterstützt und antreibt, 7 Tage im KG durchzuhalten. 

Durch eine Umfrage vor einigen Wochen hatte ich festgestellt, dass es zahlreiche Sklaven gibt, die sich mit einem KG selbst keusch halten, weil sie gerade keine Herrin an ihrer Seite bzw. über ihnen haben. Nun habe ich ein Buch geschrieben, in dem ich in diese Rolle schlüpfe und interessierten Keuschlingen den Weg zum Peniskäfig-Vergnügen weise. Damit das Ganze aufregend, überraschend und spannend ist, habe ich interaktive Aufgaben für 7 Tage zusammengestellt. 7 Tage sind ein guter Anfang, denke ich. Denn wie gesagt: Das Schwerste ist der erste Schritt. 

Dabei möchte ich gleich sagen, dass ich kein Fan von "höher, schneller, weiter" bin. Es gilt nicht: Je länger keusch, desto besser. Jeder muss individuell für sich selbst festlegen, wozu er Lust hat. 


Keuschheitsgürtel Training von Lady Sas


In der Buchbeschreibung heißt es:
"Du träumst davon, von einer strengen, erfahrenen Herrin in einem Peniskäfig keusch gehalten zu werden? Du möchtest wissen, wie es sich anfühlt, die Kontrolle an eine Femdom abzugeben und deine Lust in ihre Hände zu legen? Von ihr beherrscht, bestraft und gedemütigt zu werden? Aber dir fehlt gerade die passende Herrin, der du dich ausliefern könntest? Gut, dann bist du hier richtig, Keuschling. 

In diesem Buch erzieht dich Lady Sas zu ihrem persönlichen Keuschheitsgürtel-Sklaven (KG-Sklave). Sie begleitet dich auf deinem Weg und gibt dir interaktive, praktische Aufgaben. Außerdem hilft dir Lady Sas mit bewährten Tipps und Tricks, die sieben Tage im Peniskäfig zu überstehen. Bist du stark genug für diese Herausforderung, KG-Sklave?"

Ich hatte viel Spaß beim Zusammenstellen der Aufgaben und freue mich noch mehr auf das, was jetzt die KG-Sklaven erleben dürfen. Ich wünsche viel Vergnügen!

Hier geht es zur kostenlosen Leseprobe: Keuschheitsgürtel Training von Lady Sas.


1 Kommentar:

  1. Sofort gekauft. Nachdem ich die Sklaventrainingsbücher gelesen habe, war das hier einfach Pflicht. Danke, Lady Sas!

    AntwortenLöschen